EIN KOMPETENTES ÄRZTETEAM FREUT SICH AUF IHREN BESUCH

MARIO MÜLLER, M.Sc. »

„Wir besitzen heute eine durchschnittliche Lebenserwartung von über 80 Jahren. Selbst wenn ein Zahn erst mit 40 Jahren entfernt werden muss, bedeutet dies, dass wir noch einmal die gleiche Zeit ohne diesen Zahn auskommen müssen. Wie lange halten eigentlich Implantate?

Ein Implantat ist ein guter Ersatz für fehlende Zähne, aber es sollte erst in Frage kommen, wenn keine andere Möglichkeit mehr besteht, den eigenen Zahn zu erhalten.“

 

DR. JÖRG SCHRÖDER »

„Das Dentalmikroskop eröffnet faszinierende Einblicke in eine anatomische Welt, die dem bloßen Auge verborgen bleibt.

Man kann nur gut behandeln, was man gut sehen kann.

Ein Mikroskop für die Wurzelkanalbehandlung ist für mich unverzichtbar.“


DR. SEBASTIAN RIEDEL »

„Eine Wurzelkanalbehandlung ist komplizierter und dauert deutlich länger als das Setzen eines Implantates.

Sollten daher Zähne durch Implantate ersetzt werden, nur weil Wurzelkanalbehandlungen aufwendiger sind?

Auf keinen Fall, denn es gibt nichts Besseres als natürliche Zähne und es lohnt sich, diese so gut und lange wie möglich zu erhalten.“

 

"Sagen was man denkt, tun, was man sagt und sein, was man tut"

Alfred Herrhausen

SO FINDEN SIE UNS

Praxisanschrift:

Endodontologische Privatpraxis Berlin, Holsteinische Strasse 53, 10717 Berlin

Telefon:

+49 30 86396335

Fax:

+49 30 86395763

Telefonisch erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:

MO

9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

DIE

9.00 Uhr - 12.00 Uhr

MI

9.00 Uhr - 12.00 Uhr

DO

9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

FR

9.00 Uhr - 12.00 Uhr