Kontakt & Anfrage


Bitte richten Sie Ihr Anliegen telefonisch an uns: +49 30 86396335

Falls Sie uns über Ihre Kontaktdaten hinaus weitere personenbezogene Daten (z.B. Röntgenbilder, Arztberichte. Laborbefunde) übermitteln möchten, können Sie uns diese entweder per Post oder per Email auf verschlüsseltem elektronischen Wege zusenden. Wir nutzen in unserer Praxis zur sicheren Verschlüsselung von Emails GPG (manchmal auch als GnuPG bezeichnet), ein freies Kryptographiesystem. Es dient zum Ver- und Entschlüsseln von Daten sowie zum Erzeugen und Prüfen elektronischer Signaturen.

GPG gibt es auch für andere Betriebssysteme wie z.B. macOS, Linux, iOS oder Android und wird als Erweiterung des jeweils genutzten E-Mailprogramms eingesetzt. Gpg4win (GNU Privacy Guard for Windows) ist ein ursprünglich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beauftragtes Kryptografie-Werkzeugpaket zum Verschlüsseln und Signieren unter Windows, unter anderem in MS-Outlook und dem Windows Explorer.

Weitere Informationen zum Einsatz von GPG finden Sie auch auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI)

 

Zur verschlüsselten E-Mail-Kommunikation müssen Sie nach Installation des GPG-Plug-Ins zunächst Ihren öffentlichen und Ihren geheimen Schlüssel erzeugen und uns anschliessend Ihren öffentlichen (nie den geheimen) Schlüssel per E-Mail übersenden. Verfügen Empfänger und Sender über den jeweiligen öffentlichen Schlüssel des Anderen, können ab sofort E-Mails verschlüsselt ausgetauscht werden.

Unseren öffentlichen GPG-Schlüssel für "info at endodontiepraxis.de" können Sie hier herunterladen: | ↓ |